Facebook TwitterRSS FeedPinterest

Deutsches Sportabzeichen

Deutsches Sportabzeichen: Schweißtreibender Start vor der Sommerpause

Wieder Sportabzeichen im SVS

Die sengende Hitze am 26. Juni auf dem Sportlatz im Bornhöveder Jahnweg konnte die ersten Breitensportler nicht davon abhalten, deutlich verspätet an das Training und in die Prüfung zum Deutschen Sportabzeichen zu gehen.

 

Start in die Sportabzeichen-Saison 2020

 

Erstmals im Corona-Jahr konnte der SV Schmalensee wieder einen Leichtathletik-Tag anbieten – Kugelstoßen, Ball-, Medizinball- und Schleuderballwurf, Sprint und Langstrecke, Seilspringen, Weit- und Standweitsprung waren die Disziplinen, die das Prüferteam des SVS ermöglichte. Natürlich auf Abstand.

Da der Nachweis der Schwimmfähigkeit mehrere Jahre gilt und von fast allen bereits vorlag, konnten Chefprüferin Ute Mühlenberg und ihre drei Helfer – Frauke Pape, Peter Kruse und Christian Detlof – nach rund zwei Stunden den ersten Teilnehmern schon jetzt zum goldenen Sportabzeichen gratulieren.

Denn in den Disziplingruppen Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und Koordination konnten bereits entsprechende Leistungen erbracht werden. Ein Zeichen für gute Fitness und ein hohes Maß an Motivation.

Weitere Termine, auch auf der Schmalenseer Sportanlage sowie auf den Strecken für das Radfahren, Walking und Ausdauerläufe sowie Schwimmen werden folgen.

Bilder DSA-Abnahme:

  • 10_Sanfte_Landung
  • 1_Vorbereitung
  • 2_Standweitsprung
  • 3_Medizinballwurf
  • 4_800-Meter-Lauf
  • 5_Operationszentrale
  • 6_Buchführung
  • 7_Langstreckenlauf_im_Glutofen
  • 8_Sportabzeichen-Chefin
  • 9_Schleuderballwurf
  • Wieder_Sportabzeichen_im_SVS

Simple Image Gallery Extended

 

Bericht: Christian Detlof