Herrenmannschaften

Fußball: ASV Dersau bezwingt SG I knapp

IMG 0604

Die Pechsträhne unserer Verbandsliga-Mannschaft hielt leider auch im Lokalderby an. Dicht an der Tabellenspitze der Kreisklasse C rangiert dafür die SG II.

Verbandsliga

Freitag, 17.08.2018: ASV Dersau I - SG Bornhöved/Schmalensee I

Mit einem knappen, aber insgesamt verdienten 2:1 gewann der ASV Dersau nach dem 3:0 gegen den FC Kilia Kiel auch sein zweites Heimspiel und setzte sich damit zunächst im oberen Tabellendrittel fest. Die SG hingegen investierte nach einer 1:0-Halbzeitführung durch das Tor von Fabian Makus in den zweiten 45 Minuten einfach viel zu wenig, so dass das Team von Trainer Roy Meinhard zumindest 30 Minuten lang das Spiel bestimmte und die SG-Defensive durch das frühzeitige Anlaufen der Gegenspieler immer wieder unter Druck setzte, zumal es nach vorne kaum konstruktive Entlastungsangriffe gab. Kurz vor dem unglücklichen Eigentor zum 1:1 durch Hendrik Müller (53.) klärte Rene Danker, der im Übrigen als Innenverteidiger ein überzeugendes Spiel machte, kurz vor der Linie. Nach dem Ausgleich scheiterte Andre Bolz (58.) beim ersten guten SG-Angriff nach einer Flanke von Patrick Mester per Kopf. Nur zwei Minuten später die Entscheidung. Moritz Kleemann reagierte im Strafraum nach einer unklaren Situation am schnellsten und versenkte die Kugel unhaltbar zum 2:1-Siegtreffer. Der ASV hatte noch mit einem Pfostenschuss (65.) Pech, bevor die SG aus ihrem Halbzeitschlaf erwachte und endlich mehr Druck aufbaute. Allerdings blieb das Angriffsbemühen ohne zählbare Erfolge, so dass es im vierten Spiel die vierte Niederlage gab.

Fazit: Auch wenn das 1:2 schmerzt, ein verdienter Sieg für die Gastgeber, die besser antizipierten und damit gedanklich und läuferisch fast immer einen Schritt schneller als die SG-Spieler waren, während die SG es immer wieder mit langen Bällen versuchte, die aber selten den eigenen Mann fanden. Dennoch macht die letzte Viertelstunde im Hinblick auf das nächste Spiel am kommenden Sonntag in Bornhöved gegen die SG Insel Fehmarn Mut, denn dort muss unbedingt gepunktet werden, soll der Anschluss nach oben nicht verpasst werden.

Aufstellung: Patrick Rehberg (1) – Sebastian Brügmann (2) - Rene Danker (32) - Jonas Griese (4) - Hendrik Müller (16) ab 70. Marcel Petitjean (22) – Kai Dose (99) ab 64. Elias Laizer (11) - Tim Garnitz (5) – Patrick Mester (24) – Metin Sari (28)  -  Fabian Makus (10)  -  Andre Bolz (20) 

 

Es fehlten: Florian Bruckschlögl – Valdrin Idrizi – Torben Ruckpaul – Max Knaub – Rigers Jace – Jan-Niklas Rühmann – Murat Ocak – Jannarong Khomkhonsu

 

Tore: 0:1 (23.) Fabian Makus nach Zuspiel von Metin Sari - 1:1 (53.) Eigentor durch Hendrik Müller – 2:1 (60.) Moritz Kleemann

 

Bilder ASV Dersau I - SG Bornhöved/Schmalensee I:

  • IMG_0582
  • IMG_0584
  • IMG_0585
  • IMG_0586
  • IMG_0587
  • IMG_0588
  • IMG_0590
  • IMG_0591
  • IMG_0592
  • IMG_0595
  • IMG_0600
  • IMG_0602
  • IMG_0604
  • IMG_0605
  • IMG_0606
  • IMG_0608
  • IMG_0609
  • IMG_0612
  • IMG_0613
  • IMG_0615
  • IMG_0617
  • IMG_0618
  • IMG_0619
  • IMG_0620
  • IMG_0621
  • IMG_0622
  • IMG_0623
  • IMG_0624
  • IMG_0625
  • IMG_0626
  • IMG_0627
  • IMG_0629
  • IMG_0630
  • IMG_0631
  • IMG_0633
  • IMG_0634
  • IMG_0635
  • IMG_0636
  • IMG_0639

Simple Image Gallery Extended

 

SGIIvsSCRoennau74II_19082018

 

Sonntag, 19.08.2018: SG Bornhöved/Schmalensee II - SC Rönnau 74 II 3:2 (1:0)

In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer in Schmalensee eine ausgeglichene Partie mit guten Chancen auf beiden Seiten. Nachdem die Ligaleihgabe Florian Bruckschlögl (geht doch!), der das Angriffsspiel auf der rechten SG-Seite sichtlich belebte, mit einen Alleingang an Christian Hamann im gegnerischen Kasten scheiterte, nutze der kurz vorher eingewechselte Phillip Gross seine Chance und brachte die SG 2 mit 1:0 in Führung. Nach Wiederanpfiff dominierten zunächst die Gäste. Doch die SG 2 löste sich aus der Umklammerung und erzielte durch Mario Skau (53.) zunächst das 2:0 und erhöhte dann durch Lukas Hadamik auf 3:0 (75.). Aber auch die Gäste aus Rönnau hatten weiter ihre Chancen, doch Sascha Hey im SG-Tor hielt zunächst bis zur 78. Minute noch die Null. Nach dem 1:3 und dem 2:3 (84.) wurde es noch einmal spannend für die Zuschauer. Doch die SG schaukelte den knappen Vorsprung mit Glück und Geschick nach Hause, auch wenn es am Ende wieder einmal sehr eng wurde.

Fazit:  Nach Wiederanpfiff stand die SG 2 zunächst unter Druck, konnte sich dann aber durch zwei weitere Tore ein wenig Luft verschaffen, um es in den letzten Minuten, als die Luft knapp wurde und Marcel verletzt ausscheiden musste, nochmals für die Zuschauer spannend zu machen.

Aufstellung:

Sascha Hey (1) – Daniel Heers (2) – Florian Wulff (3) – Lukas Hadamik (4) – Marcel Szories (5) – Henning Hamann (6) – Marion Skau (8) – Dennis Eckert (9) – Florian Bruckschlögl (11) – Martin Holzheu (12) – Mike Dose (13)

Eingewechselt: Phillip Gross (7) 32. Minute - Jan Phillip Sroka (10) 44. Minute – Jan Felix Geiss (14) 45. Minute – Phil Jaudzim (15) 59. Minute

Torfolge: 1:0 (37.) Phillip Gross – 2:0 (53.) Mario Skau – 3:0 (75.) Lukas Hadamik – 3:1 (78.) Adnan Khalefeh – 3:2 (84.) Tim Andresen

Gelbe Karte: Florian Bruckschlögl (87.) Foulspiel

Verletzung: Kapitän Marcel Szories verletzte sich in der zweiten Halbzeit ohne Fremdverschulden am Fußgelenk und wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Eine gute und vor allen schnelle Genesung, die Mannschaft braucht dich, Marcel!

Bilder SG Bornhöved/Schmalensee II - SC Rönnau 74 II:

  • IMG_0667
  • IMG_0670
  • IMG_0672
  • IMG_0673
  • IMG_0674
  • IMG_0676
  • IMG_0677
  • IMG_0680
  • IMG_0682
  • IMG_0683
  • IMG_0684
  • IMG_0685
  • IMG_0691
  • IMG_0693
  • IMG_0694
  • IMG_0696
  • IMG_0697
  • IMG_0699
  • IMG_0700
  • IMG_0702
  • IMG_0703
  • IMG_0705
  • IMG_0706
  • IMG_0708
  • IMG_0709
  • IMG_0712
  • IMG_0715
  • IMG_0718
  • IMG_0719
  • IMG_0721
  • IMG_0724
  • IMG_0726
  • IMG_0727
  • IMG_0732
  • IMG_0734
  • IMG_0735
  • IMG_0738
  • IMG_0741
  • IMG_0742
  • IMG_0743
  • IMG_0746
  • P1040050

Simple Image Gallery Extended

 


 

Berichte: Lothar Rath, Bilder: Klaus Jagen

 

 

Entdecke unseren Verein...

Terminvorschau:

Sa Feb 24, 2024 @14:00 -
Fußball - Punktspiel FSG I (abgesetzt)
Sa Feb 24, 2024 @16:00 -
Fußball - Testspiel FSG II (abgesetzt)
Fr Mär 01, 2024 @19:30 -
Tischtennis - Punktspiel SVS I
So Mär 03, 2024 @19:00 -
Skatabend

Bild Startseite Knicklaufteaser marketing v4  20231225 SVS Instagram Logo